Produkttest Tagesgeld Renault Bank Direkt

Kevin Schwarzinger
von Kevin Schwarzinger
01.03.2019
Auf einen Blick
  • Die französische Renault Bank Direkt offeriert Neukunden aktuell einen Zins von anteilig 0,70 Prozent drei Monate garantiert. Diesen Sonderzins erhalten Sparer bis zu einer Anlagesumme von 500.000 Euro.

  • Läuft die Zinsgarantie aus, fällt der Zins auf das Bestandskundeniveau von 0,40 Prozent pro Jahr.

  • Sparguthaben sind über die französische Einlagensicherung bis zu einer Summe von 100.000 Euro komplett abgesichert. 

  • Die renommierte Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzstabilität Frankreichs mit "AA", also mit einer hohen Sicherheit.
Artikelbewertung
Teilen
Schrift

Merkmale

Bei der französischen Internetbank Renault Bank Direkt bekommen Neukunden auf Sparguthaben bis maximal 500.000 Euro anteilig 0,70 Prozent pro Jahr – und das drei Monate garantiert. Bestandskunden erhalten für die gleiche Summe 0,35 Prozent pro Jahr. Zwar können Sparer grundsätzlich Gelder in unbegrenzter Höhe bei der Direktbank parken, allerdings könne es im Einzelfall zu einer Prüfung aufgrund geldwäscherechtlicher Vorgaben kommen, heißt es von Seiten der Renault Bank Direkt.

Spareinlagen sind dabei bis 100.000 Euro pro Anleger komplett über die französische Einlagensicherung garantiert. Die renommierte US-Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzstabilität Frankreichs mit "AA", also mit einer hohen Sicherheit bei gleichzeitig geringem Ausfallrisiko.

Wie bei Direktbanken üblich erfolgt die Kontoeröffnung lediglich über das Internet. Zur Identitätsfeststellung können Verbraucher zwischen dem Video-Ident- und dem Post-Ident-Verfahren wählen. Die Renault Bank bietet aber auch eine telefonische Beratung von Montag bis Freitag zwischen acht und 19 Uhr.

Stärken

Nicht nur der Neukundenzins, sondern auch der Standardzins liegt weit über dem Durchschnittswert aller an biallo.de gemeldeten Angebote, dem Biallo-Tagesgeld-Index von derzeit gerade mal 0,16 Prozent pro Jahr für eine Anlagesumme von 10.000 Euro. 

Die Zinstermine erfolgen monatlich, so dass Anleger vom sogenannten Zinseszinseffekt profitieren. Außerdem: Mit dem "U18-Tagesgeldkonto" können Eltern auch für ihre Kinder zu gleichen Konditionen ein Tagesgeldkonto anlegen – eine attraktive Alternative zum klassischen Sparbuch.

Auch die Sicherheit des Tagesgeldangebots kann sich sehen lassen: Neben der soliden französischen Einlagensicherung ist das Online-Banking mit mobilen TAN-Verfahren TÜV-geprüft.

Schwächen

Das Neukunden-Angebot gilt nur für drei Monate ab Kontoeröffnung. Einige wenige Anbieter offerieren eine etwas längere Zinsgarantie. 

Fazit: Ob Neu- oder Bestandskunde: Das Tagesgeld der Renault Bank Direkt ist ein rundherum attraktives Angebot, das zu den Besten am Markt zählt.

Bewertung
Tagesgeld Renault Bank direkt
Zinsen (60 Prozent) Im Vergleich zum Biallo-Index (100%) 5.0 5.0
Sicherheit (30 Prozent) S&P-Länderrating (100%) 4.0 4.0
Anlagehöhe (5 Prozent) Mindestanlage (100%) 4.0 4.0
Angebot (5 Prozent) Angebotsgültigkeit (100%) 3.0 3.0
Gesamtbewertung (Bestnote: 5 Sterne) 4.6
Ihre Meinung ist uns wichtig
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger
Redakteur
Jetzt Artikel bewerten
E-Mail an den Autor
Artikel kommentieren
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.

E-Mail an den Autor
Artikelbewertung
Teilen
Drucken
Zur Startseite
Kevin Schwarzinger
Kevin Schwarzinger

Jahrgang 1988, studierte Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war währenddessen bereits als Werkstudent bei biallo.de angestellt. Seit 2016 ist er Mitglied der Redaktion und verfasst dort überwiegend Artikel zu Geldanlagethemen. Daneben publiziert er regelmäßig in Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier.

E-Mail an den Autor
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de