Auf einen Blick
  • Die Banking-App der Commerzbank besticht mit einem übersichtlichen Design und einer einfachen Bedienung.

  • Mit Push-Benachrichtigungen werden Sie in Echtzeit über Abbuchungen und Gutschriften informiert.

  • Die Sicherheitsgarantie der Commerzbank schützt Sie auch im Falle eines Missbrauchs vor finanziellem Schaden.
Die Banking-App der Commerzbank für Android und iOS besticht mit einem übersichtlichen Design und einer einfachen Bedienung.
(Quelle: igor moskalenko / shutterstock.com)

Der Commerzbank vertrauen in Deutschland über elf Millionen Kunden, viele davon nutzen ein Girokonto. Dieses verwalten Sie über das Onlinebanking der Commerzbank nahezu vollständig digital, sodass Sie sich einen Besuch der Commerzbank Filiale sparen können. Über den PC erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte rund um die Uhr und führen Überweisungen aus, legen Daueraufträge an oder informieren sich über aktuelle Buchungen auf Ihren Commerzbank-Konten. Mit der Commerzbank Bankin‪g-App führen Sie finanzielle Transaktionen auch von unterwegs auf dem Smartphone aus. Zudem behalten Sie mobil alle Konten bei der Commerzbank im Überblick.

Wir haben uns die Gratis-App der Commerzbank etwas genauer angesehen und erklären, welche Vorteile die Banking-App hat und an welchen Stellen es noch Nachholbedarf gibt.

Was ist die Sicherheitsgarantie der Commerzbank

Gerade beim mobilen Onlinebanking über das Smartphone haben viele Verbraucher Angst vor einer missbräuchlichen Nutzung oder Bedenken in Bezug auf die Sicherheit. In den meisten Fällen sind diese Ängste jedoch unbegründet, da das Onlinebanking nach aktuellem Stand der heutigen Technik als sicher gilt. Die Commerzbank bestätigt das ihren Kunden mit einer Sicherheitsgarantie und möchte Ihnen damit die Angst nehmen. Im Rahmen dieser Garantie kommt die Commerzbank für Schäden durch Phishing oder Schadsoftware auf, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Sie verursachen den Schaden nicht vorsätzlich.
  • Der Commerzbank werden Informationen sofort und lückenlos übermittelt.
  • Sie erstatten eine Strafanzeige bei der Polizei.
  • Sie unterstützen die Commerzbank aktiv bei der Aufklärung des Betrugs.

Die Garantie gilt sowohl für das Onlinebanking im Internet, als auch für das mobile Banking über die Banking-App der Commerzbank.



Vor- und Nachteile der Commerzbank Banking-App

Die wichtigsten Funktionen des Onlinebankings der Commerzbank können Sie mit der Banking-App des Kreditinstitutes nutzen. So checken Sie von unterwegs Ihre Kontostände und überweisen Geld. Auch Daueraufträge legen Sie mit der Gratis-App an oder ändern diese. Praktisch ist, dass Sie neben dem Kontostand Ihres Girokontos auch die Salden von Ihrem Kreditkartenkonto, einem Depot oder dem Kredit bei der Commerzbank sehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Ratenkredit oder eine Baufinanzierung handelt.

Doch es gibt noch Luft nach oben. So vermissen wir beispielsweise das Multibanking, mit dem Sie auch die Konten anderer Kreditinstitute anzeigen können. Zudem können Sie über die App Ihre Girocard nicht sperren und kein Haushaltsbuch führen. 

Vorteile

  • zeigt Kontostände Ihrer Commerzbank-Konten, Kreditkarten und Depots an
  • sicherer Login per Fingerabdruck oder Touch ID beziehungsweise Face ID unter iOS
  • Fotoüberweisungen
  • Push-Benachrichtigungen bei neuen Umsätzen

Nachteile

  • Haushaltsbuch mit Kategorisierung von Einnahmen und Ausgaben fehlt
  • Integration anderer Banken (Multibanking) ist nicht möglich
  • Sprachüberweisungen per Siri oder Google Assistant sind nicht möglich

Verfügbar ist die Banking-App für Android-Geräte ab 6.0 oder für das iPhone oder iPad ab iOS 11.

Lesetipp: Was ist eigentlich Samsung Pay und wie können Sie damit kontaktlos bezahlen?

Das sagt die Redaktion von biallo.de zur Banking-App der Commerzbank

Optisch und funktionell hinterlässt die Banking-App der Commerzbank einen guten Eindruck. Das mobile Onlinebanking wirkt modern und ist übersichtlich aufgebaut. Als Commerzbank-Kunde sehen Sie den Gesamtsaldo über alle vorhandenen Commerzbank-Konten, was von Vorteil ist. Auch die Push-Benachrichtigungen bei neuen Umsätzen sind sehr angenehm und geben Sicherheit bei der Verwaltung des Girokontos. In unserem Test konnten wir keine Probleme feststellen und auch die von den Nutzern in den App-Stores beschriebenen Ausfälle traten nicht auf.

Nachteilig ist, dass Sie die Kontostände von Fremdbanken in der mobilen App nicht anzeigen können. Im Onlinebanking über den Webbrowser ist dieses Multibanking jedoch verfügbar. Hier kann die Commerzbank noch nachbessern, da Sie die günstigsten Produkte aus verschiedenen Sparten in der Regel nicht alle bei Ihrer Hausbank finden. Schade ist auch, dass die Commerzbank ihren Kunden kein digitales Haushaltsbuch in der App spendiert. Hier glänzt die Sparkassen-App, die sowohl Multibanking als auch das digitale Haushaltsbuch unterstützt.

So bewerten die Nutzer die Finanzassistent-App

In den App Stores gibt es von den Commerzbank-Kunden Bestnoten für die Banking-App unter Android und iOS. Aktuell gehört die Banking-App mit 4,7 von 5 Punkten im Play Store und im App Store von Apple zu den am besten bewerteten Banking Apps. Zum Vergleich: Die Sparkassen-App kommt nur auf 4,6 Punkte im Apple App Store und der Postbank Finanzassistent auf 4,5 Punkte.

Bewertung im Apple App Store: 4,7 von 5 Sternen

Über 215.000 Nutzer haben die Banking-App der Commerzbank im App Store bereits bewertet. Den Nutzern gefällt vor allem die übersichtliche Gestaltung, leichte Bedienung sowie der Kontoalarm. Kritik gibt es vereinzelt am Funktionsumfang und auftretenden Störungen.

Bewertung im Google Play Store: 4,7 von 5 Sternen

Häufig sind die Bewertungen der Android-Nutzer deutlich schlechter als die der iPhone-Kunden. Doch die Commerzbank zeigt, dass die Apps vergleichbar sein können. Auch unter Android kommen die Nutzer mit der App sehr gut klar, empfinden diese als übersichtlich und leicht bedienbar. Bemängelt wird der abgespeckte Funktionsumfang und das einige Daten in der App scheinbar nicht immer aktuell sind oder waren.

Funktionsumfang der Banking-App im Überblick

Jede Banking-App kann mit anderen Funktionen punkten. Der nachfolgenden Übersicht entnehmen Sie die beliebtesten Merkmale von Onlinebanking-Apps, entdecken die unterstützten Funktionen der Commerzbank-App und welche Merkmale noch nachgerüstet werden könnten.

Diese Funktionen bietet die Gratis-App der Commerzbank

  • Anzeige von Sparkonten / Depots
  • Apple Pay Einrichtung
  • Daueraufträge verwalten
  • Echtzeitanzeige für Umsätze
  • Echtzeitüberweisung
  • Face ID
  • Fingerabdruck Touch ID oder Fingerprint
  • Foto-Überweisung
  • Geldautomatensuche
  • Kreditkarten-PIN ändern
  • Kreditkarte sperren
  • Postbox
  • Push-Mitteilungen für neue Umsätze
  • QR-Code-Überweisung
  • Terminüberweisung
  • Vorlagen speichern

Diese Funktionen fehlen der App

  • Autokredit
  • Depot eröffnen
  • Ersatzkarte bestellen
  • Ersatz Kreditkarte bestellen
  • Girocard-PIN bestellen
  • Girokontoeröffnung
  • Karte sperren
  • Kategorien für Einnahmen und Ausgaben
  • Kwitt
  • Lastschriftrückgabe
  • Multibanking
  • Rahmenkredit abschließen
  • Ratenkredit abschließen
  • Robo-Advisor eröffnen
  • Sprachsteuerung mit Siri
  • Sprachüberweisung mit Google Assistant
  • Tagesgeld-Konto eröffnen
  • Wohnkredit abschließen

In unserer großen Übersicht zum Thema Banking-Apps finden Sie weitere nützliche Informationen und entdecken Vor- und Nachteile der Banking-Apps anderer Geldhäuser.

Wussten Sie schon, dass die Commerzbank sowohl Apple Pay als auch Google Pay unterstützt?





  Mike Belschner

Die neuesten Artikel

 
Exklusive Informationen und Angebote per Mail erhalten.


 
 
 
Powered by Telsso Clouds