Auf einen Blick
  • Die Commerzbank bietet umfassende und kompetente Beratung inklusive einer Baufinanzierungs-App.

  • Die Bauzinsen liegen deutlich unter dem aktuellen Marktdurchschnitt.

  • Durch die langfristige Zinsfestschreibung von bis zu 40 Jahren profitieren Kunden von hoher Planungs – und Finanzierungssicherheit.
Fazit: Empfehlenswert

Bewertung der Commerzbank

Zinsen
(80 Prozent)
Im Vergleich zum Biallo-Inder
(100%)
5.00
5.00
Laufzeiten
(5 Prozent)
Anzahl möglicher Laufzeiten
(100%)
4.00
4.00
Sondertilgung
(5 Prozent)
Zuschlagsfreie Sondertilgung
(100%)
5.00
5.00
Nebenbedingungen
(10 Prozent)
Bereitstellung ab
(50%)
Bereitstellungszinsen
(50%)
5.00
4.00
4.50

Vorteile

  • Umfassende und kompetente Beratung in mehr als 1.100 Geschäftsstellen.

  • Lange Zinsbindungen bis zu 40 Jahren ermöglichen dem Kunden, sich die derzeit historisch günstigen Zinsen langfristig zu sichern. 

  • Auch Forward-Darlehen können schon bis zu 60 Monate im Voraus abgeschlossen werden.

  • Positiv ist auch das Projekt „grüne Baufinanzierung“, das nachhaltige Bauprojekte aktiv unterstützt. 

  • Hervorzuheben ist auch die Baufinanzierungs-App, die hilft, das eigene Vorhaben jederzeit und von überall immer im Blick zu behalten.

Nachteile

  • Leider liegen die Zinssätze nicht auf absolutem Spitzenniveau.

  • Auch die Sondertilgungsoption mit maximal fünf Prozent pro Jahr, die bei fremd vermittelten Darlehen nicht kostenfrei ist, ist eher dürftig.

  • Der Informationsgehalt der Homepage lässt eher zu wünschen übrig.

Die Commerzbank im Portrait

Die Commerzbank mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. Sie ist Mitglied der Cash Group und eine Universalbank, die rund 11,6 Millionen Privat- und Unternehmerkunden sowie weltweit über 70.000 Firmenkunden und multinationale Konzerne betreut. Gegründet im Jahr 1870, blickt die Bank auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Im Jahr 2009 übernahm die Commerzbank die Dresdner Bank als alleiniger Eigentümer und expandierte so zur zweitgrößten deutschen Privatbank.

Die Commerzbank-Immobilienfinanzierung beinhaltet neben Eigenprodukten auch vermittelte Fremdbankangebote. Die Bank vergibt Annuitätendarlehenendfällige DarlehenVolltilgerdarlehen sowie Forward-Darlehen zur Anschlussfinanzierung.

Personenkreis

Alle Arbeitnehmer können die Baufinanzierung der Commerzbank in Anspruch nehmen. Auch Selbstständigen und Freiberuflern wird ein Kredit gewährt.

Was wird finanziert?

Die Commerzbank finanziert Kauf, Neubau, Renovierung und Modernisierung sowohl selbst genutzter als auch vermieteter Wohneinheiten – ebenso Grundstücke und Umschuldungen. Zudem haben Kreditnehmer die Möglichkeit, das Darlehen mit zinsgünstigen KfW-Förderkrediten zu kombinieren. Energieeffiziente Bau- und Sanierungsvorhaben werden von der Commerzbank durch die „grüne Baufinanzierung“ unterstützt. Hier erhält der Kunde unter anderem einen zusätzlichen Zinsrabatt von 0,1 Prozent. Bei einer schon bestehenden Baufinanzierung bietet die Commerzbank eine Anschlussfinanzierung, die schon bis zu 60 Monate im Voraus abschließbar ist.

Die Bauzinsen

Die Bauzinsen sind bei fünf- und 20-jähriger Laufzeit niedriger als der Biallo-Baugeld-Index, einer Zusammenschau aller auf biallo.de gelisteten Baufinanzierungs-Angebote. In den Laufzeiten von zehn und 15 Jahren sind sie um 0,09 bis 0,14 Prozentpunkte besser als der Index. Insgesamt rangieren die Zinssätze der Commerzbank bei allen Laufzeiten im Mittelfeld des Biallo-Baufinanzierung-Vergleichs.

Laufzeit

Effektiver Jahreszins

5 Jahre

0,82 %

8 Jahre

individuell

10 Jahre

0,52 %

12 Jahre

individuell

15 Jahre

0,87 %

20 Jahre

1,28 %

Betrag 300.000 Euro, Anfangstilgung 3,5 %, Beleihung 60% / Stand Januar 2021

Beleihung

Alle angegebenen Zinssätze gelten für eine Beleihung bis 60 Prozent. Wer weniger Eigenkapital mitbringt und daher eine höhere Beleihung benötigt, muss Zinsaufschläge in Kauf nehmen. Für eine Beleihung von 80 Prozent gibt es eine Zinsverteuerung von 0,25 Prozent. Auch eine Vollfinanzierung für Kreditnehmer ohne Eigenkapital ist möglich.

Anzahl der Laufzeiten

Die Commerzbank vergibt Immobiliendarlehen mit Zinsbindungsfristen bei Eigenprodukten bis zu 20 Jahren, bei Fremdbankangeboten bis zu 40 Jahren.

Beratung

Für Interessenten einer Baufinanzierung bieten sich zudem mehrere Möglichkeiten an: entweder direkt persönlich in der nächsten Filiale oder sie können sich zunächst online nach Angabe persönlicher Daten ein sogenanntes Zinszertifikat mit einer verbindlichen Finanzierungskondition einholen. Die endgültige Zinsentscheidung findet dann in der Filiale statt. Bei Fragen steht zusätzlich rund um die Uhr (24 Stunden) eine telefonische Hotline zur Verfügung.

Praktisch ist die Baufinanzierungs-App der Commerzbank. Damit können Kunden ihren Haus- und Wohnungskauf komplett via Smartphone durchführen und der persönliche Finanzstatus lässt sich jederzeit online abrufen.

Mögliche Darlehenssumme

Die Mindestdarlehenssumme beträgt 25.000 Euro, nach oben gibt es keine Begrenzung.

Tilgung

Eine Mindesttilgung gibt es nicht. Diese wird nur durch die maximale Kreditlaufzeit von 40 Jahren definiert, die nicht überschritten werden darf. Volltilgerdarlehen sind möglich.

Sondertilgungsmöglichkeiten

Sondertilgungen sind einmal jährlich bis zu fünf Prozent der Darlehenssumme möglich. Dabei hängt die Höhe letztendlich vom Darlehensgeber ab. Bei Eigenprodukten wird kein Aufschlag berechnet, bei Fremdangeboten verlangt die Commerzbank einen Zinsaufschlag, etwa 0,02 Prozent beim Produkt Regional.

Höhe der Bereitstellungszinsen

Wird das Darlehen nicht innerhalb einer bestimmten Frist abgerufen, so fallen bei Fremdangeboten ab dem siebten Monat, bei Eigenangeboten ab dem 13. Monat Bereitstellungszinsen in Höhe von 0,25 Prozent pro Monat an. Der Kunde kann aber eine Verlängerung der bereitstellungszinsfreien Zeit gegen einen Zinsaufschlag vereinbaren, bei Eigenprodukten bis zu 24 Monate.

 Fazit: Empfehlenswert

 Ein verbraucherfreundlicher Baukredit, auch wenn Wettbewerber zum Teil niedrigere Zinsen verlangen.

Kontakt und Service

Internet: www.commerzbank.de
E-Mail: [email protected]
Telefon: 069 1 36 20
Fax: +49 69 795 366

Adresse:
Commerzbank Aktiengesellschaft
Geschäftsräume: Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main
Postanschrift: 60261 Frankfurt am Main





  Charlotte Gonschorrek
Powered by Telsso Clouds