Auf einen Blick
  • Die meisten Supermärkte bieten unabhängig vom Anbieter Ihres Girokontos die kostenlose Bargeldverfügung an.

  • Der kostenlose Bargeldservice steht Ihnen meistens bei einem Mindesteinkauf mit der Karte zur Verfügung.

  • Wir stellen Ihnen alle wesentlichen Informationen zur Bargeldabhebung im Supermarkt und im Einzelhandel vor.
* Anzeige: Mit Sternchen (*) oder einem (a) gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Wenn Sie auf solch einen Link klicken, etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Provision. Für Sie ergeben sich keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.

Bereits seit Beginn der 2000er-Jahre zahlen Supermärkte beim Einkauf auf Wunsch auch Bargeld an ihre Kundinnen und Kunden aus. Hierfür nutzen die teilnehmenden Unternehmen des Einzelhandels im Durchschnitt knapp zehn Prozent des erzielten Bargeldumsatzes. Die durchschnittliche Auszahlungshöhe liegt bei 95,25 Euro. Das geht aus einer Studie des EHI-Handelsinstituts hervor.

Durch die Corona-Pandemie haben sich diverse Bereiche unseres Lebens verändert. Hierzu zählen auch die Finanzwelt und der Umgang mit Bargeld. Während einige Einzelhändler und Restaurants das Bargeld abschaffen, bieten andere Unternehmen typische Bankdienstleistungen. Beispielsweise wurde für viele Verbraucherinnen und Verbraucher der Gang zum Geldautomaten durch die kostenlose Bargeldabhebung im Einzelhandel ersetzt. Knapp jeder Vierte hat bereits im Jahr 2021 die Option, den Einkauf mit der Bargeldmitnahme zu verbinden, genutzt. In diesem Artikel erfahren Sie alle wesentlichen Merkmale zum kostenlosen Abheben von Bargeld im Supermarkt. Lesen Sie, ob dieser Service auch mit Ihrem Girokonto und Ihrer Karte nutzbar ist!

Genossenschaftsanteile mit attraktiver Dividende!

Die Sparzinsen könnten bald wieder deutlich sinken. Ein triftiger Grund also, nach einer Alternative zum Fest- und Tagesgeld Ausschau zu halten. Bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus (Meine Bank) profitieren Mitglieder von einer attraktiven Dividende bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro. Für das Jahr 2023 liegt die zu erwartende Dividende bei hohen 3,50 Prozent - mehr als bei den meisten Festgeld-Angeboten. Zusätzlich winken Mitgliedern noch weitere Leistungsvorteile.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Mit jeder Girocard kostenlos Bargeld im Supermarkt oder Einzelhandel abheben

Nachdem Rewe im Jahr 2003 der erste Anbieter für das kostenfreie Bargeldabheben im Supermarkt war, haben die meisten anderen Händler den sogenannten Bargeldservice ebenfalls ins Portfolio aufgenommen. Bei folgenden Anbietern funktioniert die Bargeldmitnahme unabhängig davon, bei welcher Bank Sie Ihr Girokonto führen.

Aldi Süd

Während bei Aldi Nord das Abheben von Bargeld an der Kasse nicht möglich ist, bietet Aldi Süd seinen Kundinnen und Kunden den Service an.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit Debit- oder Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 5,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 10 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Diska

Seit über 40 Jahren betreibt Diska als Tochterunternehmen der EDEKA-Unternehmensgruppe Lebensmittelmärkte in Nordbayern, Sachsen und Thüringen.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

dm Drogeriemarkt

Der Drogeriemarkt dm ist mit mehr als 46.300 Mitarbeitern der umsatzstärkste Drogeriemarkt Deutschlands.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit Visa / Mastercard Debit- und Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: bereits ab dem ersten Produkteinkauf
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: kein Mindestbetrag
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Edeka

Im Edeka-Verbund befinden sich 3.500 selbstständige Kaufleute und 404.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Marke Edeka gehört zu den führenden Lebensmittelhändlern.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 20,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Familia Nordost

Familia Nordost ist eine Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Bartels-Langness, die ihren Sitz in Kiel hat. Der Vertriebsschwerpunkt liegt auf Lebensmitteln. Pro Warenhaus bietet familia Nordost circa 40.000 Artikel angeboten.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit Visa / Mastercard Debit- und Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Familia Nordwest

Familia Nordwest ist eine Tochtergesellschaft der Bünting-Gruppe mit 20 SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten in Nordwestdeutschland.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit Visa / Mastercard Debit- und Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Globus

Globus ist ein konzernunabhängiges Familienunternehmen des deutschen Einzelhandels. 61 Markthallen, 90 Baumärkte und sechs Elektrofachmärkte werden in Deutschland betrieben.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit MasterCard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 5,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Kaufland

Kaufland ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe und betreibt über 1.470 Filialen. Neben Deutschland ist Kaufland in sieben weiteren Ländern vertreten.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 5,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Lidl

Lidl ist genauso wie Kaufland ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 5,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 10,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Markant

Markant ist eine Supermarkt-Kette aus Offenburg mit 35 Märkten in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg der Firma Fritz Feldmann.

  • Abhebung mit EC-/Girocard, Visa / Mastercard Debit- und Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 5,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Marktkauf

Die Marktkauf Holding GmbH gehört zu den größten deutschen Handelsunternehmen und ist Teil der Edeka-Gruppe.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 10,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Müller

Müller bietet neben einem Drogerie-Produkten auch Schreibwaren, Spielwaren, Multi-Media und Haushaltsartikel. Das Sortiment besteht aus insgesamt 185.000 Artikeln.

  • Abhebung mit EC-/Girocard, Visa / Mastercard Debit- und Kreditkarte
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 20,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Netto

Netto hat die größte Lebensmittelauswahl im deutschen Discount-Segment und ist ein Schwesterunternehmen der Edeka Zentrale Stiftung & Co. KG.

  • Abhebung mit EC-/Girocard und mit Debit- oder Kreditkarte einmal täglich
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 10,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Norma

Norma ge­hört seit über fünf Jahr­zehn­ten zu den füh­ren­den deut­schen Dis­count-Un­ter­neh­men.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 5,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

NP-Markt

NP ist eine Marke der EDEKA-Minden-Hannover und betreibt 330 Filialen.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Penny

Penny gehört zur Rewe Group und ist ein international tätiger deutscher Lebensmitteldiscounter.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Rewe

Rewe ist nach Edeka der zweitgrößte Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland und die Hauptmarke der Rewe Group.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: 10,00 Euro
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Tegut

Tegut betreibt als Vollsortimenter im Lebensmitteleinzelhandel rund 300 Filialen mit etwa 7.700 Mitarbeitern.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Toom

Toom gehört zu den führenden Anbietern in der deutschen Baumarktbranche und beschäftigt rund 18.000 Mitarbeiter.

  • Abhebung mit EC-/Girocard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Rossmann

Rossman eröffnete 1972 der ersten Markt für Drogeriewaren in Deutschland. Heute hat das inhabergführte Familienunternehmen 60.500 Mitarbeitern in Europa und insgesamt 4.514 Filialen, davon 2.263 in Deutschland. Somit gehört Rossmann zu den größten Drogeriemarktketten in Europa.

  • Abheben mit mit EC-/Girokarte, Visa- oder Mastercard
  • Nötiger Mindesteinkaufswert: 10,00 Euro
  • Minimaler Betrag für die Bargeldabhebung: keine Angabe
  • Maximaler Betrag für die Bargeldabhebung: 200 Euro

Sicher investieren: Genossenschaftsanteile als Geldanlage

Die Münchener Hypothekenbank ist Experte für die Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien mit über 125-jähriger Erfahrung. Als Genossenschaftsbank ist sie in besonderem Maße ihren Mitgliedern verpflichtet und an den Kapitalmärkten bei nationalen sowie internationalen Investoren eine geschätzte Adresse. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Münchener Hypothekenbank können auch Sie profitieren! Als Mitglied sind Sie nicht nur Kapitalgeber und Miteigentümer, sondern erhalten auch jährlich eine attraktive Dividende. Bis zu 1.000 Genossenschaftsanteile im Wert von 70.000 Euro können Sie zeichnen.  Erfahren Sie mehr!
Anzeige
 

Girokonten mit kostenloser Bargeldversorgung im Einzelhandel

Durch die verschiedenen Möglichkeiten, kontakt- und bargeldlos zu zahlen, wird das Bargeld nicht mehr zwangsläufig im Alltag benötigt. So gab es etwa im Jahr 2021 ein Rückgang der Geldautomaten um gut drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Während die Sparkassen mit rund 23.000 Geldautomaten die meisten betreiben, kommen einige Onlinebanken und Fintechs vollständig ohne Bankautomaten aus. Für die Bargeldversorgung greifen einige Anbieter daher auf die Zusammenarbeit mit dem Einzelhandel zurück und bieten neben dem kostenlosen Abheben per Karte auch andere Technologien an.

Bei der Bargeldabhebung mit dem Smartphone, müssen Sie zunächst die entsprechende Onlinebanking-App herunterladen und sich anmelden. Anschließend können Sie in der Banking-App einen Barcode erstellen, den Sie beim Einkauf vorzeigen. Folgende Banken bieten diesen Service an:

ING

Mit mehr als neun Millionen Kunden ist die ING Deutschlands führende Direktbank. Ihre Kerngeschäftsfelder sind unter anderem Spareinlagen, Baufinanzierungen, Ratenkredite und Girokonten für Privatpersonen.

  • Girokonto ist ab 700 Euro Geldeingang im Monat kostenlos, sowie für Kunden unter 28 Jahren
  • kostenlose Bargeldauszahlungen und Bargeldeinzahlungen per App
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: 10,00 Euro
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 300,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 999,99 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: mehr als 12.500 Filialen des Einzelhandels, darunter viele von Rewe, Rossmann, Penny, dm drogerie Markt und toom Baumarkt

Sparda-Bank Hessen

Die Sparda-Bank Hessen ist die einzige verbliebene Bank in der Gruppe der Sparda-Banken, die noch ein Gratiskonto anbietet – und das sogar bundesweit.

  • Girokonto ist bedingungslos kostenfrei
  • kostenlose Bargeldauszahlungen per App bis zum 31.12.2023
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: 10,00 Euro
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 300,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 999,99 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: mehr als 12.000 Filialen des Einzelhandels, darunter viele von REWE, PENNY, real, dm drogerie Markt, Rossmann, freenet, Ludwig, Adam’s, und Barbarino

C24

C24 ist die neue Bank des Vergleichsportals Check24. Seit Mai 2020 ist die Bank am Start, seit Oktober des Jahres mit dem gleichnamigen mobilen Konto.

  • Girokonto inkl. Mastercard ist kostenfrei
  • kostenlose Bargeldauszahlungen innerhalb der vier monatlichen Freiposten per App (danach 2,00 Euro pro Transaktion)
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: kein Minimalbetrag
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 300,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 999,99 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: mehr als 11.900 Filialen des Einzelhandels, darunter viele von REWE, Real, Rossmann, Penny, toom Baumarkt, Mobilcom-Debitel und Barbarino

3,45 % Zinsen – für Neukunden, 12 Monate lang

Lassen Sie Ihr Geld zwölf Monate mit einem garantierten Top-Zins von 3,45 Prozent wachsen! Gleichzeitig flexibel bleiben Sie mit dem Open Flexgeldkonto, dass ohne Angaben von Gründen die Auflösung noch vor Laufzeitende erlaubt. In diesem Fall erhalten Sie Ihr gesamt Erspartes zurück und noch immer 1,5 Prozent für den Zeitraum, in dem Sie das Flexgeld gehalten haben. Und als Teil des Banco Santander-Konzerns ist die Openbank Mitglied des spanischen Einlagensicherungsfonds, der Ihr Erspartes bis zu 100.000 Euro absichert. Informieren Sie sich! 

Anzeige

N26

Die Bank N26 mit Sitz in Berlin wurde Anfang 2013 gegründet und ist seit Juli 2016 als eigenständiges Geldhaus lizenziert. Die Bank hat sich auf die Kontoführung per Smartphone spezialisiert.

  • Girokonto ist bedingungslos kostenfrei
  • kostenlose Bargeldauszahlungen per App
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: 0,01 Euro
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 200,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 900,00 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: REWE, Rossmann, Penny, Real, dm drogerie Markt, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino und mobilcom-debitel

Tomorrow

Die Tomorrow GmbH ist ein deutsches Finanztechnologie-Unternehmen – kurz Fintech – mit Sitz in Hamburg und wurde Ende 2018 gegründet. Tomorrow kombiniert eigenen Angaben zufolge als erster europäischer Akteur Nachhaltigkeit mit Mobilebanking.

  • Girokonto kostet in der Basisvariante drei Euro monatlich
  • Bargeldauszahlungen per App kostet 2,00 Euro
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: 1,00 Euro
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 300,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 500,00 Euro und innerhalb einer Woche 999,99 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: REWE, Penny, dm drogerie Markt, Rossmann, freenet, toom, Unternehmensgruppe Dr. Eckert (dazu gehören z.B. PVQ PresseShop, ServiceStore DB, etc.), OMV Tankstelle, BUDNI und Q1 Tankstelle

Comdirect

Die Comdirect wurde 1994 als Tochtergesellschaft der Commerzbank gegründet und wird seit der Verschmelzung auf die Mutter im November 2020 als Marke der Commerzbank AG fortgeführt.

  • Girokonto ist ab 700 Euro Geldeingang im Monat kostenlos oder für junge Leute in Ausbildung und Studium
  • kostenlose Bargeldauszahlungen per App drei Mal pro Monat (danach 4,90 Euro)
  • minimaler Betrag für die Bargeldabhebung per App: 50,00 Euro
  • maximaler Betrag für Bargeldabhebung per App: 200,00 Euro (innerhalb von 24 Stunden 999,99 Euro)
  • kein Einkaufsumsatz erforderlich
  • Teilnehmende Einzelhändler: über 12.000 Partnern im deutschen Einzelhandel in den Filialen von REWE, Penny, Budni, Rossmann und dm drogerie Markt
 

Probleme mit dem Bargeld an der Supermarktkasse?

Nutzen Sie den kostenlosen Bargeldservice im Handel und heben Sie Bargeld an der Supermarktkasse von Ihrem Konto ab? Uns interessiert, ob das immer einwandfrei funktioniert oder ob es Probleme gibt? Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@biallo.de. Unsere Verbraucherredaktion greift regelmäßig die Sorgen der Bankkunden auf und geht diesen auf den Grund.

Biallo Tagesgeld-Empfehlungen

Die nachfolgenden Anbieter wurden von Biallo als Empfehlung aus unserem Vergleich ausgewählt. Anlagebetrag: 10.000,00€, Anlagedauer: 1 Monat, Bonitätsbewertung: mind. gute Sicherheit, Staat: alle Länder, Kundenkreis: Alle Angebote. Die Sortierung erfolgt nach der Höhe des Zinsertrags. Die angezeigten Anbieter stellen keinen vollständigen Marktüberblick dar. Weitere Details zu Rankingfaktoren.
ANBIETER
ZINSSATZ
BEWERTUNG
S&P-LÄNDERRATING
PRODUKTDETAILS
1
Bigbank

3,85 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,70%

32,08

4,7 / 5

★★★★★
★★★★★
AA- Estland

hohe Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
2
TF Bank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 3 Monate, danach 1,45%

31,67

5 / 5

★★★★★
★★★★★
AAA Schweden

höchste Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
3
Openbank

3,80 %

Angebotszins gilt für die ersten 6 Monate, danach 2,80%

31,67

4,4 / 5

★★★★★
★★★★★
A Spanien

gute Sicherheit

  • Anlage ohne Limit
  • nur für Neukunden
Besonderheiten!
Konditionen
Sicherheit
Weitere Informationen
Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Datenstand: 27.05.2024

Teilen:
Über den Autor Timo Kohlhaase
seine Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte Timo Kohlhaase bei der Kasseler Sparkasse. Nach mehreren Jahren im Vertrieb ist er dort nun in der internen Unternehmensberatung tätig. Nebenberuflich hat er sich stets weitergebildet und daher folgte der Abschluss zum Bankfachwirt an der Frankfurt School of Finance and Management und danach der Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der PFH Göttingen. Durch sein Interesse an dem Wandel der Finanzwirtschaft und den Auswirkungen der Blockchain-Technologie eignete sich Timo Kohlhaase unter anderem mittels der Blockchain Masterclass des Frankfurt School Blockchain Centers umfassende Kenntnisse in diesem Bereich an. Zudem behandelte er die Thematik in seiner Bachelor-Thesis und engagiert sich ehrenamtlich bei der Digital Euro Association. Als Experte unterstützt Timo Kohlhaase seit März 2022 Biallo für die genannten Themenkomplexe.
Beliebte Artikel