Auf einen Blick
  • Die FCA Bank S.p.A. bietet derzeit die höchsten Festgeldzinsen auf dem Markt. So offeriert das Geldhaus beispielsweise für ein Jahr 1,00 Prozent und für zwei Jahre 1,05 Prozent pro Jahr.

  • Auch bei den kürzeren Laufzeiten können sich die Zinsen durchaus sehen lassen: So gibt es für drei Monate 0,51 und für sechs Monate 0,71 Prozent.

  • Wer einen laufenden Leasing- oder Finanzierungsvertrag hat, kann das sogenannte Festgeld Plus abschließen. Dann winken 2,00 Prozent für drei Jahre.*

  • Spargelder sind über die italienische Einlagensicherung bis zu einer Summe von 100.000 Euro abgesichert.
Fazit: Mehr Festgeldzinsen geht nicht

Bewertung Festgeld FCA Bank S.p.A.

Zinsen
(60 Prozent)
Im Vergleich zum Biallo-Index
(100%)
5.00
5.00
Sicherheit
(35 Prozent)
S&P Rating
(100%)
3.00
3.00
Anlagehöhe
(5 Prozent)
Mindestanlagesumme
(100%)
5.00
5.00

Vorteile

  • höchste Festgeldzinsen am Markt

  • große Auswahl an Laufzeiten

  • in Verbindung mit Leasing/Finanzierung bis zu zwei Prozent für drei Jahre

Nachteile

  • italienische Einlagensicherung mit S&P-Rating "BBB" 

  • automatische Wiederveranlagung

Die FCA Bank im Portrait

Die FCA Bank S.p.A. mit Hauptsitz in Turin ist ein Joint Venture zwischen der FCA Italy (ein Unternehmen des globalen Automobilkonzerns Stellantis) und der Crédit Agricole Consumer Finance (eine Tochtergesellschaft der Crédit Agricole SA). Die FCA Bank S.p.A. wurde 1925 als SAVA (Società Anomina Vendita Automobili) gegründet – genau zu dem Zeitpunkt, als der Fiat 509 auf den Markt kam, der erste Fiat, der sich über einen Kredit finanzieren ließ. Nach einigen Eigentümer- und Namenswechseln wurde die FCA Bank S.p.A. 2015 mit dem jetztigen Namen gegründet. 

Die Zinsen

Die FCA Bank S.p.A. offeriert über alle Laufzeiten hinweg die höchsten Festgeldzinsen auf dem Markt. So gibt es aktuell für zwölf Monate 1,00 Prozent, wer sich zwei Jahre bindet, erhält sogar 1,05 Prozent Zinsen pro Jahr. Zum Vergleich: Laut Biallo-Index notieren die durchschnittlichen Festgeldzinsen für eine Laufzeit von einem Jahr bei gerade einmal 0,20 Prozent, für zwei Jahre bei 0,25 Prozent pro Jahr.

Die Festgeldzinsen der FCA Bank im Überblick

Laufzeit Zinsen p.a.
3 Monate 0,51%
6 Monate 0,71%
12 Monate 1,00%
24 Monate 1,05%
36 Monate 2,00%*

Angaben des Anbieters / Stand 25. Februar 2021. / *Dieses Angebot gilt für Inhaber eines aktiven Finanzierungs- oder Leasingvertrags für ein Fahrzeug der Marken Abarth, Alfa Romeo, Chrysler, Dodge, Fiat, Fiat Professional, Jeep®, Lancia, Maserati, RAM mit der FCA Bank Deutschland GmbH.

Zinsgutschrift

Bei drei und sechs Monaten Laufzeit erfolgt die Zinsgutschrift zum Laufzeitende. Bei Laufzeiten ab einem Jahr erfolgt die Auszahlung jeweils nach zwölf Monaten.

Anlagebeträge

Verbraucher müssen für die Festgeldanlage bei der FCA Bank S.p.A. mindestens 1.000 Euro mitbringen, maximal können sie 100.000 Euro bei den Italienern parken.

Laufzeiten

Die FCA Bank S.p.A. bietet Laufzeiten von drei bis 36 Monaten an. 

Sicherheit

Sparguthaben sind bis zu maximal 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung der italienischen Republik komplett abgesichert. Allerdings müssen Sparer bedenken, dass das jeweilige Einlagensicherungssystem nur so sicher ist, wie der Staat, der es garantiert. Die Kreditwürdigkeit Italiens wird zum Betrachtungszeitpunkt von der renommierten US-Ratingagentur Standard & Poor’s mit "BBB" bewertet, also als durchschnittlich. 

Antragsstrecke und Kontoeröffnung

Der Internetauftritt der FCA Bank S.p.A. macht einen modernen und aufgeräumten Eindruck. So lässt sich ein Festgeldkonto binnen weniger Minuten eröffnen. Anleger sollten bei der Kontoeröffnung lieber auf die Desktop- als auf die mobile Variante setzen. 

Kündigungsmodalitäten

Festgeld lässt sich nur in absoluten Ausnahmefällen vor Laufzeitende kündigen. Gleiches gilt bei der FCA Bank S.p.A., allerdings nur für das "normale" Festgeld. Das "Festgeld Plus" können Kunden hingegen jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen.

  • Wichtig: Sparer sollten in jedem Fall die Laufzeit im Blick behalten. Bei Laufzeitende erneuert sich die Festgeldanlage automatisch um die Erstlaufzeit, beziehungsweise bei Laufzeiten von mehr als einem Jahr um weitere zwölf Monate zu dem dann jeweils gültigen Zinssatz. Der Kunde kann ab Verlängerung immer noch 14 Tage lang widersprechen. 

Fazit: Mehr Festgeldzinsen geht nicht

Eingefleischte Zinssparer, die auch mit einem etwas höheren Risiko leben können, kommen bei der FCA Bank S.p.A. voll auf ihre Kosten. Punktabzug gibt es wie erwähnt für die Einlagensicherung und die automatische Verlängerung.

Kontakt und Service

Internet: https://sparen.fcabank.de/
E-Mail: sparen@fcabank-einlagenservice.de
Telefon: +49 6721 9101 131 (Mo.-Do. 9.00-18.00 Uhr und Fr. 9.30-17.00 Uhr)

Postanschrift:
FCA Bank S.p.A.
Corso G. Agnelli, 200
10135 Turin, Italien





  Kevin Schwarzinger
Powered by Telsso Clouds